Pfarre Gaubitsch

Foto für Pfarrhof

Gaubitsch zählt zu den ersten Ansiedlungen jenseits der Donau in der Zeit der Babenberger. Der Bischof von Passau war der Lehensherr der Pfarrkirche. Das Alter der Pfarre Gaubitsch reicht bis in das 11. Jahrhundert zurück - 1055 erscheint in einer Schenkungsurkunde Kaiser Heinrichs III. der Ort als "villa Gevvatisprunnen" oder "Gouuazesbrunnen", 1147 als "Gawats" nach dem slawischen Personennamen für "Schmied". Die von Passau gegründete Pfarre - bis ins 15. Jh. bestand eine Doppelpfarre mit Großkrut - umfasste im 17. Jh. das Gebiet von Laa bis Staatz.

Die Pfarrkirche steht innerhalb des Friedhofes. der älteste Teil, das Presbyterium, ist gothisch und stammt aus dem 15. Jahrhundert. Das Schiff der Kirche wurde in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts umgebaut. Der Sakristeibau geschah 1651. Im Jahre 1875 erhielt die Kirche einen neuen gothischen Hochaltar.

An der Nordseite befand sich ein Karner, in dem wahrscheinlich die Gebeine von Erschlagenen aus Ottokars Schlacht gegen Rudolf von Habsburg (1278) gelegen sind.

Messzeiten:

Die aktuelle Gottesdienstordnung entnehmen Sie bitte den Verlautbarungen auf unserer Pfarrhomepage.

Pfarrer:

Wiesinger Christian

Mag. Christian Wiesinger

Kanzleizeiten

  • Do 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Fr 16:15 Uhr - 18:00 Uhr

Das nächste Mal geöffnet:
Do, 18.07.2024 ab 08:00 Uhr

Kalender ausklappen

Fixe Kanzleizeiten im Pfarrhof Gaubitsch:
Pfarrer Christian Wiesinger: Donnerstag 11:00-12:00 und Freitag 17:00-17:30
Michaela Regen: Donnerstag 8:00-11:00 und Freitag 16:15-18:00

Pfarrer

Kontaktdaten von Wiesinger Christian, Dechant Mag.
NameWiesinger Christian, Dechant Mag.
Telefon+43 664 5155 285

Sekretariat

Kontaktdaten von Regen Michaela
NameRegen Michaela
Telefon+43 2522 88 350
Foto für Pfarrhof

Kontakt

Kontaktdaten von Pfarre Gaubitsch
AdresseGaubitsch 1
2154 Gaubitsch
Telefon+43 2522 88350
Fax+43 2522 88350
E-Mail-Adressepfarre.gaubitsch@katholischekirche.at
WebPfarre Gaubitsch

Zum Routenplaner

Lageplan vergrößern